Der Saarbergbau (gebundenes Buch)

Eine Zeitreise in Bildern, Sutton Arbeitswelten
ISBN/EAN: 9783954008551
Sprache: Deutsch
Umfang: 128 S.
Format (T/L/B): 1.5 x 24.1 x 17 cm
Einband: gebundenes Buch
19,99 €
(inkl. MwSt.)
Lieferbar innerhalb 24 Stunden
In den Warenkorb
Dieser Bildband vermittelt mit 160 bisher unveröffentlichten historischen Bildern einen lebendigen Eindruck vom Alltag der Bergleute in den Kohlegruben des Saarlandes. Die Bilder dokumentieren die Arbeit Unter- und Übertage, die Entwicklung der Förderung und das soziale und kulturelle Leben der Bergleute, von dem das Saarland bis heute geprägt ist.
Gregor Zewe (54) ist als Pressereferent und Werkredakteur der RAG im Saarland an zahlreichen Publikationen, Ausstellungen und Veranstaltungen zum Steinkohlebergbau im Saarland beteiligt. Seine Tätigkeit im Bergbau begann er 1991 bei der früheren Saarbergwerke AG. Neben Auszeichnungen für Publikationen zur Arbeitssicherheit erhielt er im Rahmen der Saarländischen Denkmalpflege den Anerkennungspreis für Journalisten 2006. Er arbeitete zudem an dem PR-Konzept "Bergbau. Unser Erbe" mit, das die RAG mit der Berliner Agentur A&B one für die Nachbergbau-Ära im Saarland entwickelte. Die multimediale Ausstellung in der ehemaligen Maschinenhalle Duhamel wurde 2018 mit dem Goldenen "German Stevie Award" im Bereich Reputationsmanagement prämiert.
Das schwarze Gold der Saar